• 01.01.2014
  • Swiss Biodiversity Forum
  • fact sheet

Bienen und andere Bestäuber: Bedeutung für Landwirtschaft und Biodiversität (2014)

Bienen und andere Bestäuber: Bedeutung für Landwirtschaft und Biodiversität (2014)

Honigbienen und andere Insekten bestäuben viele Pflanzen und sind damit unerlässlich für eine produktive Landwirtschaft, gesunde Ernährung und eine vielfältige Natur. Die Blütenbestäuber sind jedoch in Bedrängnis, auch in der Schweiz. Die Honigbiene hat mit zahlreichen Problemen zu kämpfen, und wildlebende Bestäuber zeigen bedenkliche Abnahmen ihrer Individuen- und Artenzahlen. Heutige Massnahmen wirken zwar teilweise, doch reichen sie nicht aus, um die bestäubenden Insekten und ihre Leistungen langfristig zu erhalten. Dieses Faktenblatt der Akademien der Wissenschaften Schweiz zeigt den aktuellen Wissensstand und Handlungsoptionen auf.

Year: 2014

  • Topics
    • biodiversity (186)
    • science (136)
    • Earth Sciences (94)
    • research (92)
    • Environmental Sciences (90)
    • show more
  • Organisations
    • Platform Geosciences (68)
    • Swiss Academies of Arts and Sciences (61)
    • SCNAT (46)
    • Swiss National Science Foundation (43)
    • Swiss Biodiversity Forum (41)
    • show more

Swiss Biodiversity Forum

Teaser Image Biodiversity Portal

Biodiversity

Biodiversität umfasst die Verschiedenartigkeit und Veränderlichkeit der Organismen und der Ökosysteme, in denen sie leben. Diese fantastische, lebendige Vielfalt macht unsere Erde einzigartig und bildet gleichzeitig die Grundlage für das Leben und Überleben der Menschheit. Seit den 1980er-Jahren steht die Biodiversität zunehmend im Fokus der Wissenschaft. Dahinter versteckt sich eine Fülle an Themen, Disziplinen, Daten, Experten und Institutionen. Dieses Internetportal zeigt, was Biodiversität ist und wie es um Arten, Artengruppen und Ökosysteme in der Schweiz steht. Es bietet zudem eine Orientierung über die Forschung, die Beobachtung, die Erfassung sowie die Aus- und Weiterbildung zur biologischen Vielfalt in unserem Land.