• lecture
  • Swiss National Park

Vortragsreihe NATURAMA: Das grosse Orchester der Tiere

Letzter NATURAMA Vortrag im 2015

2015
Oct 7
20:30 - 22:00
Venue
Auditorium Schlossstall
Schloss Planta-Wildenberg
Zernez

Meeting point

Auditorium Schlossstall neben dem Schloss Planta-Wildenberg
Vortrag im Auditorium des Nationalparks

Im Rahmen der vielseitigen Vortragsreihe NATURAMA referieren Expertinnen und Experten zu unterschiedlichsten Themen im Zusammenhang mit der Natur und dem Nationalpark.

Stimmen-Hören. Laut-Verlust.
Referent: Thomas Huber, Dipl. Ing., Büro am Berg, Afritz (A)

Das Thema des Vortrages ist das Ergebnis der Suche nach einer Ergänzung zum heurigen Tagungsthema „Lockjagd“, um von der lockenden Einzelstimme als Teil des jagdlichen Handwerks über wildbiologische Betrachtungen zu einer Gesamtsicht von tierischen Lautäußerungen und Klängen der Natur zu kommen. Die Grundlage dazu bildet das Buch „Das große Orchester der Tiere. Vom Ursprung der Musik in der Natur“ von BERNIE KRAUSE.

Der Text folgt der Vorlage des Vortrages und damit den Kapiteln dieses Buches in losen Gedankensplittern, verwoben mit eigenen Gedanken und denen anderer Personen. Die Grundidee liegt darin, von der Einzelstimme eines Tieres (Lockjagd, Lockruf) zur Wahrnehmung einer Klanglandschaft eines Ortes zu kommen.

Letzter NATURAMA Vortrag im 2015

Suitable for

Age: 10-14, 14-18, 18+, 20-40, 55+

✓ wheelchair

Activity

Content: medium
Interactivity: passive
Inside/outside: outside

Tags

  • Topics
    • nature (136)
    • fauna (132)
    • flora (105)
    • mountains (73)
    • water (68)
    • show more
  • Activity Types
    • Theme trail (127)
    • Other (105)
    • Museum (91)
    • excursion (85)
    • exhibition (85)
    • show more
main organiser

Swiss National Park

Contact

Schweizerischer Nationalpark
Besucherzentrum SNP
7530 Zernez


+41 81 851 41 41
info@nationalpark.ch

payment details

Erwachsene CHF 7.–
Kinder (6 bis 16 Jahre) CHF 3.–

More Information

Languages: German
Weather dependent? no
Does it cost anything? yes